Absage aller Präsenz-Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen bis voraussichtlich zum 11. März 2021

Um Menschen zu schützen setzt das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Recklinghausen-Süd alle Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen weiter aus.

Das Presbyterium versucht mit diesem Beschluss, der Liebe Gottes zu den Menschen zu entsprechen. Und es sieht darin ein Gebot der Vernunft, auf Versammlungen von Menschen möglichst zu verzichten, um Menschen nicht zu gefährden.

Gottesdienstliche Bestattungen finden weiterhin gemäß den Bestimmungen der geltenden CoronaSchVO statt.

Wir weisen hin auf unsere Videoandachten und Krippenspiele ...
Und unter

www.evangelisch-in-westfalen.de gibt es eine Übersicht über weitere Andachten und Gottesdienste.

 

 

Nach 6 Monaten Festsetzung ist die Sea-Watch 4 wieder frei!

Der EKD-Ratsvorsitzende freute sich über die Freilassung des Schiffes, machte jedoch auch deutlich, dass die Entscheidung „längst überfällig“ gewesen sei. „Die Sea-Watch 4 darf jetzt wieder auslaufen. Und das ist auch dringend nötig. Allein in den ersten Wochen dieses Jahres sind bereits 185 Menschen im zentralen Mittelmeer ertrunken. Europa darf dabei nicht einfach zuschauen. Jeder Mensch ist geschaffen zum Bilde Gottes. Jedes einzelne Menschenleben ist kostbar.“ sagte Heinrich Bedford-Strom.

Aktuelles

Die Bibel

Unser Gemeindebüro ...

Das Gemeindebüro ist im Moment nur nach Anmeldung persönlich erreichbar:

Tel: 02361 - 3 22 91

E-Mail: RE-KG-Recklinghausen.Sued@ekvw.de

Montag - Mittwoch: 9 - 12 Uhr

Donnerstag: 14 - 18 Uhr

 

Eintritt/Wiedereintritt in die evangelische Kirche

Wünschen Sie eine (Wieder-) Aufnahme in die Evanglische Kirche, dann wenden Sie sich bitte an den/die PfarrerInnen Ihrer Wohnsitzkirchengemeinde.

Mehr dazu ...

Zu Lebzeiten oder danach … damit etwas bleibt und Frucht bringt!

Was bleibt, wenn Sie die Früchte Ihres (Arbeits-)Lebens geerntet haben?

Mit „ernten und säen“ – unserer Gemeinschaftsstiftung für Kirche und Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen – laden wir Sie ein, von der Ernte noch einmal auszusäen: Damit auf Dauer etwas von dem bleibt, was Ihnen in Ihrem Leben wichtig ist oder war. (Mehr dazu ...)